Yuto Mobile CRM-Datenschutzrichtlinie

Einleitung

Diese Datenschutzrichtlinie soll Sie darüber informieren, wie RiaStudio, eine französische vereinfachte Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 140.000 Euro, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister Niort unter der Nummer 505 397 190, mit Sitz in 107 Avenue de Paris, 79 000 NIORT, Frankreich, Ihre personenbezogenen Daten für ihre Zwecke im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit erhebt und verarbeitet. In diesem Sinne gilt RiaStudio als für die Verarbeitung Verantwortlicher (im Gegensatz zu den personenbezogenen Daten, die sie im Auftrag ihrer Kunden im Rahmen ihrer Dienstleistungen verarbeitet, wo sie als Auftragsverarbeiter auftritt). Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt unter der Verantwortung von Herrn Sébastien Mahé.

1 — Begriffsbestimmungen

Personenbezogene Daten bzw. persönliche Daten sind alle Informationen, mit denen eine natürliche Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann. Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Abteilung oder andere Stelle, die den Zweck und die Mittel der Verarbeitung bestimmt. DSGVO bezeichnet die Datenschutz-Grundverordnung, die seit dem 25. Mai 2018 in Kraft ist. Unter der Verarbeitung personenbezogener Daten versteht man jeden Vorgang oder jede Reihe von Vorgängen, die sich auf diese Daten beziehen, unabhängig vom verwendeten Verfahren (Erhebung, Aufzeichnung, Organisation, Speicherung, Anpassung, Änderung usw.). Der Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Abteilung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.

2 — Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Vor jeder Erhebung personenbezogener Daten und sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht (was bei allen auf unserer Website erhobenen personenbezogenen Daten der Fall ist), holen wir Ihre Einwilligung auf verschiedene Weise ein, insbesondere durch anzukreuzende Felder, und wir informieren Sie mit Hilfe dieser Richtlinie. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Rechte gemäß Abschnitt 10 dieser Richtlinie ausüben. Sie können unseren Newsletter auch über den in der E-Mail integrierten Abmeldelink abbestellen. Sobald ein Vertragsverhältnis eingegangen wird und eine bestimmte Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, gilt als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung die Erfüllung des Vertrages. Einige Verarbeitungen beruhen auf der Verwirklichung des berechtigten Interesses von RiaStudio, unter der alleinigen Bedingung, dass die Interessen und Rechte der betroffenen Person nicht vorrangig sind.

3 — Art der erhobenen personenbezogenen Daten

Wir erheben personenbezogene Daten anhand der Informationen, die Sie uns auf unserer Website https://www.yuto.de zur Verfügung stellen (insbesondere über Kontaktformulare, Newsletter-Anmeldungen) :

  • Name und Vorname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Name der Gesellschaft

Wir erheben ebenfalls personenbezogene Daten im Rahmen unserer Kommunikation per E-Mail, Telefon oder auf dem Postweg. In diesen Fällen können die erhobenen personenbezogenen Daten mit denen vergleichbar sein, die über die Formulare gesammelt werden, wobei auch folgende Daten erhoben werden können:

  • Funktion im Unternehmen;
  • Im Falle einer Geschäftsbeziehung, die Historie des Informationsaustauschs usw.;
  • Im Falle einer Personaleinstellung die für die Erstellung des Arbeitsvertrags, die Vergütung des Mitarbeiters usw. erforderlichen Daten.

Wir erfassen Daten über Cookies oder andere Tracker, die wir gegebenenfalls auf Ihrem Computer ablegen. Diese Cookies ermöglichen es uns, bestimmte Informationen über Ihr Gerät und Ihr Surfverhalten auf unserer Website zu sammeln (weitere Informationen dazu in Artikel 7 dieser Richtlinie). Auf alle Fälle werden personenbezogene Daten nur für die nachstehend beschriebenen Zwecke erhoben.

4 — Zweck der Verarbeitung

Die gesammelten Informationen ermöglichen es uns,

  • Bewerbungen zu verwalten;
  • Sie im Anschluss an Ihre Anfragen nach Kontaktaufnahme, Informationen oder Angeboten, per E-Mail, Telefon oder auf anderem Wege zu kontaktieren;
  • Ihnen Dienstleistungen entsprechend Ihren Bedürfnissen anzubieten;
  • Gegebenenfalls die sich daraus ergebenden geschäftlichen oder beruflichen Beziehungen zu verwalten;
  • Gegebenenfalls den abgeschlossenen Vertrag zu erfüllen;
  • Ihnen unseren Newsletter zuzusenden;

Sie für das gewünschte Webinar zu registrieren.

5 — Dauer der Aufbewahrung personenbezogener Daten

Wir speichern die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten für die zur Erbringung der Dienstleistungen erforderliche Zeit, d.h.:

  • Zwei Jahre nach der Bewerbung eines Bewerbers, der nicht eingestellt wurde;
  • Drei Jahre ab dem letzten Kontakt bei potenziellen Kunden;
  • Fünf Jahre nach Beendigung der Geschäftsbeziehung mit einem Kunden;

6 — Empfänger von personenbezogenen Daten

Die von RiaStudio erhobenen Daten werden von autorisierten Personen innerhalb des Unternehmens und insbesondere vom Geschäftsführer des Unternehmens, der Personalleiterin, der Verwaltungs- und Finanzleiterin, der Kommunikationsbeauftragten, der Vertriebsleiterin und den Projektleitern sowie den Handelsvertretern genutzt. Diese Informationen können an unsere Auftragsverarbeiter weitergegeben werden, die in unserem Namen Dienstleistungen erbringen, und zwar insbesondere an diejenigen, die Projektmanagement-, Buchhaltungs- und Abrechnungslösungen anbieten, Newsletter versenden, den Besuch der Website messen, jedoch nur in dem für die Erfüllung der Aufgaben, die wir ihnen übertragen haben, erforderlichen Umfang. Wir verpflichten uns, diese Auftragsverarbeiter zu überwachen, um Ihnen den Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

7 — Cookies und andere Tracker

Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte Ihres Endgeräts (Computer, Tablet-PC, Mobiltelefon usw.) vom Server der Website oder der Applikation, die Sie besuchen, abgelegt werden. Mit Hilfe dieser Cookies werden Informationen über Ihren Besuch (und insbesondere Ihre IP-Adresse) gesammelt. RiaStudio verwendet auf seiner Website https://www.yuto.de mehrere Arten von Cookies:

  • Analyse-Cookies (Google Analytics): Sie sammeln Informationen über Ihre Nutzung unserer Website. Diese Daten ermöglichen uns die Erstellung von Statistiken.
  • Marketing-Cookies, mit deren Hilfe die Effizienz einer Kampagne gemessen werden kann.

In beiden Fällen speichern wir diese Daten für maximal 13 Monate. Sie können diese Cookies verwalten, indem Sie den der auf der folgenden Seite beschriebenen Anweisungen der CNIL („Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés“ = französische Datenschutzbehörde) folgen: https://www.cnil.fr/en/cookies-cnil-extends-monitoring-beyond-website-publishers

8 — Hosting

Ihre personenbezogenen Daten werden entweder in unseren Datenbanken oder in denen unserer Dienstleister gespeichert, die sich innerhalb der Europäischen Union befinden.

9 — Sicherheit der personenbezogenen Daten

Die Gesellschaft RiaStudio sorgt für den Schutz und die Sicherheit der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten. Wir haben physische, elektronische und organisatorische Schutzmaßnahmen eingerichtet, um den Verlust, Zugriff, Missbrauch und die unbefugte Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern. Cybersicherheit ist unsere Priorität, deshalb werden unsere Teams von der französischen Sicherheitsbehörde „Agence Nationale de la Sécurité des Systèmes d’Information“ (ANSSI) geschult, um ihr Bewusstsein für diese Themen zu schärfen.

10 — Rechte der Dienstleistungsbezieher und deren Ausübung

Als von der Verarbeitung betroffene Person haben Sie jederzeit folgende Rechte :

  • Ein Zugangsrecht : Sie erhalten eine Kopie aller personenbezogenen Daten, die RiaStudio über Sie besitzt;
  • Ein Recht auf Berichtigung : Sie können RiaStudio auffordern, unrichtige personenbezogene Daten abzuändern;
  • Ein Recht auf Löschung : Sie können RiaStudio auffordern, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten ganz oder teilweise zu löschen;
  • Ein Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen : Wenn berechtigte Gründe vorliegen, können Sie der Verarbeitung widersprechen, die auf der Erfüllung einer Aufgabe von öffentlichem Interesse oder auf dem berechtigten Interesse von RiaStudio beruht, oder wenn die personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kundenwerbung verarbeitet werden, es sei denn, RiaStudio weist übergeordnete berechtigte Gründe nach;
  • Ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung : Dieses Recht ergänzt Ihre übrigen Rechte. Wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten oder die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung anfechten oder wenn Sie einem Verarbeitungsvorgang widersprechen, wird RiaStudio Ihre Anfrage prüfen. Während dieses Zeitraums können Sie RiaStudio auffordern, die Verarbeitung einzuschränken, d.h. Ihre personenbezogenen Daten werden in diesem Zeitraum nicht mehr verarbeitet, mit Ausnahme ihrer Speicherung;
  • Ein Recht auf Übertragbarkeit : Sie können RiaStudio um die Übermittlung aller Ihrer personenbezogenen Daten bitten, um diese an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen weiterzuleiten;
  • Das Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte nicht respektiert werden;
  • Das Recht auf Information über die vorgenommene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Das Recht auf Information im Falle eines Verstoßes gegen den Schutz personenbezogener Daten, der ein erhebliches Risiko für die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen darstellt.

Um eines oder mehrere dieser Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter der folgenden Adresse: dpo@riastudio.fr. Ihre Anfrage wird innerhalb eines Monats nach Erhalt bearbeitet (die Dauer der Bearbeitungszeit richtet sich nach der Komplexität der Anfrage). Grundsätzlich wird keine Zahlung verlangt. Erweisen sich die Anfragen jedoch als offensichtlich übertrieben oder unbegründet, behält sich RiaStudio das Recht vor, Ihrer Anfrage entweder nicht nachzukommen oder eine Zahlung in Höhe der für die Bereitstellung der Informationen entstandenen Kosten zu verlangen.

11 — Änderung dieses Dokuments

Dieses Dokument kann aktualisiert werden, um inhaltliche Änderungen der angebotenen Dienste zu berücksichtigen. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Seite regelmäßig einzusehen, um sich über die Bedingungen, unter denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, zu informieren.

Vereinfachen Sie Ihre kommerziellen Abläufe

Demoversion anfordern